Menu

The Witness – The Reconciliation

von Abounaddara

Abounaddara hat sich bereit erklärt, diesen Film mit der documenta 14 zu teilen; er ist einer von 300 Filmen, die auf wöchentlicher Basis von einem anonymen Kollektiv syrischer Filmemacher_innen produziert…

 Mehr
Arbeiten
Heute
Feb
27
Experimental Education Protocol, mit Angelo Plessas, 11 Uhr… Mehr
Keimena: #11 Loubia Hamra (Bloody Beans), von Narimane Mari, 23:59 Uhr… Mehr
Kalender

Keimena #10: Rabo de Peixe (Fish Tail)

von Joaquim Pinto und Nuno Leonel

Joaquim Pintos und Nuno Leonels Film Rabo de Peixe porträtiert „eine Insel auf einer Insel“. Rabo de Peixe, ein Fischerdorf auf der Insel São Miguel, bildet die größte Gemeinschaft von Menschen auf den portugiesischen Azoren, die noch der traditionellen Fischerei nachgehen. Der Neuschnitt des Films, der ursprünglich aus dem Jahr 2003 stammt, verbindet ethnografische Beobachtung mit soziologischer Recherche. In tagebuchartigem Stil und nostalgischem Ton werden die männlichen Angehörigen zweier Generationen von Fischern in Rabo de Peixe und ihr Alltag, ihre Wünsche und ihre Kämpfe abgebildet…

 Mehr
Öffentliches Fernsehen

The Destruction of Europe

mit Franco “Bifo” Berardi

Die Gesellschaft für das Ende der Nekropolitik lädt Sie zu einem dreiteiligen Vortrag des Schriftstellers und Philosophen Franco „Bifo“ Berardi ein. Berardi setzt sich mit dem jüngsten Aufstieg von Nationalismus und Faschismus in Europa sowie mit der Möglichkeit (oder Unmöglichkeit) politischen Widerstands im Zeitalter des Finanzkapitalismus auseinander…

 Mehr
­­­Öffentliche Programme

Matanzas zuhören

von Neil Leonard und Maria Magdalena Campos-Pons

Die frühere Álava-Plantage in der Provinz Matanzas auf Kuba beschwört ihren Klang, ehe man ihn tatsächlich hört. Im Januar 2017 besuchten wir die Plantage, um die dort aktiven Musiker_innen aufzunehmen, und man empfahl uns, sie beim Glockenturm zu finden…

 Mehr
Notizen

We Refugees

von Hannah Arendt

In the first place, we don’t like to be called “refugees.” We ourselves call each other “newcomers” or “immigrants.” Our newspapers are papers for “Americans of German language”; and…

 Mehr
South Issue #6 [documenta 14 #1]

Social Economies: Deinstitutionalizing Alternatives, Global Capitalism, and Local Knowledge

mit Gigi Argyropoulou, Deborah Carlos-Valencia, Lina Mourgi und Stavros Stavrides

Wie die Politik der strikten Sparmaßnahmen, Krisenmanagement und ökonomische Neuausrichtungen zeigen, operiert Kapitalismus heute auf allen Ebenen mit einer massiven Reduzierung des „Sozialen“. Die…

 Mehr
­­­Öffentliche Programme
06.10.2016

Aufruf zu Bücherspenden für The Parthenon of Books

Marta Minujín und die documenta 14 laden die Öffentlichkeit, Verlage und Autor_innen herzlich ein, Bücher für The Parthenon of Books zu spenden und so selbst Teil des Werks zu werden…

 Mehr
Neues

Etwas ist faul

von Abounaddara

Etwas ist faul im Staate der Medien. So faul, dass heutzutage ein Mann, den man der Kriegsverbrechen beschuldigt, die Mainstream-Medien in Anspruch nehmen kann um zu verlautbaren, dass die Wirklichkeit…

 Mehr
Notizen
New York
Athen
New York
Kassel
22.11.2016

Online-Akkreditierung für Presse und Fachpublikum

Journalist_innen und Fachbesucher_innen haben die Möglichkeit, sich online für die Pressekonferenzen und Previews der documenta 14 in Athen und Kassel zu akkreditieren. Wir bitten Sie, hierzu das Onlineformular auszufüllen…

 Mehr
Neues

Den Ökozid-Genozid-Komplex beschreiben: Indigenes Wissen und kritische Theorie in der finalen Phase

von Gene Ray

Klimachaos, globale Vergiftung, Massenaussterben. In einem weltweiten sozialen Prozess wurden die biophysikalischen Systeme der Erde verändert, das Klima destabilisiert und der Lauf der Evolution umgelenkt…

 Mehr
South Issue #8 [documenta 14 #3]

Zum Gedenken an Pauline Oliveros (1932–2016)

von Alvin Lucier

Ich habe Pauline Oliveros 1965 in Cleveland, Ohio kennengelernt. Der Pianist David Tudor sollte ein Konzert an der dortigen Case Western Reserve University geben und lud Pauline und mich zur Mitwirkung…

 Mehr
Notizen

In Between
Image and Movement

mit Alexandra Bachzetsis und Lenio Kaklea

Welcher Prozess liegt der Entstehung eines tanzenden Körpers zugrunde, und auf welche Paradoxa stößt man, wenn man eine autonome Gestensprache entwickelt? Alexandra Bachzetsis performt ihr erstes, vor…

 Mehr
­­­Öffentliche Programme

Eröffnung, Einführung und Diskussionen

Die Kooperativistische Gesellschaft lädt zu ihrem ersten Treffen ein. Wir stellen den allgemeinen Ansatz und die Ausrichtung der Gesellschaft vor und initiieren ein neues Projekt: Die Künstler_innen-Kooperative.

 Mehr
­­­Öffentliche Programme
Vorschau
Feb
28
mit Angelo Plessas
11 Uhr
Mär
1
mit Angelo Plessas
11 Uhr
Mär
2
mit Angelo Plessas
11 Uhr
Mär
3
mit Angelo Plessas
11 Uhr
Kalender

Ein Friedhof für die Asche des Denkens

von Andreas Angelidakis

John Hejduk verbrachte sein Leben mit der Arbeit an einem Ensemble von Figuren. Die Geschichten, die diese bewohnten, sind kunstvolle Zeichnungen, die Hejduk nach der europäischen Tradition zeremonieller…

 Mehr
South Issue #7 [documenta 14 #2]

Negativer Moment: Politische Geologie im 21. Jahrhundert

von Nabil Ahmed, mit Bildern von Gauri Gill and Rajesh Chaitya Vangad

Peter Sloterdijk hat bekanntlich die Behauptung aufgestellt, dass die Moderne an den nördlichen Fronten des Ersten Weltkriegs begann, als das Deutsche Reich zum ersten Mal giftige Chemikalien gegen die…

 Mehr
South Issue #8 [documenta 14 #3]