Informationen zur documenta 14

Wo die documenta 14 ist

Die documenta 14 ist an 2 Orten.

Wo Sie Informationen bekommen

Hier bekommen Sie Informationen zur documenta 14.

Sie müssen diese Telefon-Nummer wählen.
Wenn sie aus Deutschland anrufen:
05 61  70 72 77 0

Sie müssen diese Telefon-Nummer wählen.
Wenn Sie aus einem anderen Land anrufen:
00 49 56 1  70 72 77 0

Oder Sie können eine E-Mail schicken:
visitors [​at​] documenta.de

Oder Sie können Informationen
auf der Internet-Seite von der documenta 14 bekommen:
www.documenta14.de
 

Öffnungs-Zeiten

Öffnungs-Zeiten bedeutet:
Wann Sie zur documenta 14 gehen können.

Wie viel Zeit Sie für die documenta 14 brauchen

Sie sollten mindestens 2 Tage in jeder Stadt bleiben.

Wenn Sie alle Sachen sehen wollen. 

Sie müssen die documenta 14 aber nicht in beiden Städte besuchen.
Sie können auch nur nach Athen fahren.

Oder Sie können nur nach Kassel fahren.
 

Barriere-Freiheit bei der documenta 14

Barriere-Freiheit bedeutet:
Für Menschen mit Behinderung gibt es keine Hindernisse.

Frau Sabine Neumann ist die Beraterin für die Barriere-Freiheit.
Sie können Frau Neumann anrufen.
Wenn Sie Fragen zur Barriere-Freiheit haben.

Hier gibt es noch mehr Informationen zur Barriere-Freiheit.
 

Eintritts-Karten

In Athen
Für viele Ausstellungs-Orte von der documenta 14
brauchen Sie kein Geld bezahlen.
Für manche Ausstellungs-Orte müssen Sie Geld bezahlen.
Dann können Sie sich die Eintritts-Karten
beim Ausstellungs-Ort kaufen. 

In Kassel
Eintritts-Karten für die Ausstellungs-Orte in Kassel
können Sie an verschiedenen Stellen kaufen.

Mit den Eintritts-Karten können Sie sich alle Ausstellungs-Orte
von der documenta 14 ansehen.

Die Karten-Shops von der documenta 14 machen um 19:30 Uhr zu. 
 

Die Preise für die Eintritts-Karten in Kassel

Ermäßigte Karten

Die ermäßigten Karten sind für verschiedene Menschen.
Zum Beispiel:

documenta 14

Die documenta 14 ist eine große Kunst-Ausstellung.
Dort können sich die Menschen viele Kunst-Werke anschauen.
Zum Beispiel:

Zur documenta 14 kommen Menschen aus der ganzen Welt.

Der Arbeits-Titel von documenta 14 ist: Von Athen lernen

An dem Arbeits-Titel können die Menschen erkennen:
Um was es geht.

Zum Beispiel:

Von Athen lernen

Das bedeutet zum Beispiel:
Viele Menschen in dem Land Griechenland
hatten in den letzten Jahren große Sorgen.
Denn dem Land geht es sehr schlecht.
Und vielen Menschen in dem Land geht es sehr schlecht.
Weil das Land kein Geld mehr hat.
Es kann viele Sachen nicht mehr bezahlen.
Zum Beispiel:

Die Menschen in Griechenland haben großen Mut.
Denn sie machen immer weiter.

Aber sie geben nicht auf.

Vielleicht bedeutet: Von Athen lernen aber auch!
Dass jeder Menschen sich seine ganz eigenen Gedanken dazu macht.
Es bedeutet nichts Bestimmtes:
Sondern einfach das:
Was die Menschen denken, wenn sie es lesen.

Und diese Gedanken sind so verschieden:

Die Künstler und Künstlerinnen

Bei der documenta 14 machen mehr als 160 Künstler und Künstlerinnen mit.

Die meisten Künstler und Künstlerinnen haben sich ihre Kunst-Werke
für beide Städte ausgedacht.

Manche Kunst-Werke für Athen und Kassel sind ganz verschieden.
Und manche Kunst-Werke sehen sich sehr ähnlich.
Das bedeutet:
Eine Künstlerin hat eine Figur
für die documenta in Athen gemacht.
Und sie hat eine Figur
für die documenta in Kassel gemacht.
Die Figuren sehen fast gleich aus. 

Auf der documenta 14 können sich die Menschen
ganz verschiedene Kunst-Werke ansehen und anhören.
Zum Beispiel:

Die verschiedenen Bereiche bei der documenta 14

Das öffentliche Programm

Das bedeutet:
Alle Menschen können dabei sein.
Und alle Menschen können mit-machen.

Das öffentliche Programm heißt:
Das Parlament der Körper.

In dem öffentlichen Programm gibt es verschiedene Veranstaltungen.
Zum Beispiel:

Bei diesen Veranstaltungen können alle Menschen mit-machen.

Für diese Veranstaltungen gibt es keinen festen Plan.
Das bedeutet:
Alle Menschen auf der Veranstaltung können etwas machen.

Das bedeutet:
Die Menschen bei der Veranstaltung machen sie gemeinsam. 

Das sind zum Beispiel Themen von den Veranstaltungen:

Veröffentlichungen

Das bedeutet zum Beispiel:
Es stehen Berichte über die documenta 14
in Zeitungen und Zeitschriften.

South ist eine Zeitschrift über die documenta 14.
South wird so aus-gesprochen: Zaus.

Die Zeitschrift gibt es ist 4 Mal in der Zeit von der documenta 14.

In der Zeitschrift können die Menschen verschiedene Sachen
lesen und anschauen.

Zum Beispiel:

Zur documenta 14 gibt es 2 Bücher
 

Der documenta Reader

Das wird so aus-gesprochen: do cu men ta rie der.
Das ist ein Lesebuch über die documenta 14.
Da stehen viele spannende Sachen drin.
Zum Beispiel:

In dem documenta Reader
können die Menschen alte Texte lesen.
In den Texte waren Ideen für die documenta 14.
Und sie können viele neue Texte lesen.
Diese Texte sind extra für die documenta 14
geschrieben worden.
 

Das documenta Daybook

Das wird so aus-gesprochen: däi buck.
Daybook heißt: Tagebuch.
In dem Tagebuch steht über jeden Künstler
und jede Künstlerin etwas drin.
Die bei der documenta 14 mit-machen.
Und in dem Tagebuch sind 2 Stadt-Karten.

Auf den Stadt-Karten können die Menschen sehen:
Wo die verschiedenen Ausstellungs-Orte
von der documenta 14 sind.
 

Vermittlungs-Programm

Hier können die Besucher und Besucherinnen von der documenta 14
viel über die documenta 14 lernen.
Und sie können viele Sachen über die documenta 14 entdecken.
Deshalb heißt das Vermittlungs-Programm: eine Erfahrung.

Viele Themen von der documenta 14 sind schwer zu verstehen.
Deshalb gibt es das Vermittlung-Programm.
Dabei können die Besucher und Besucherinnen
mit den Künstlern und Künstlerinnen über ihre Kunst-Werke sprechen.
Und sie können gemeinsam mit den Künstlern und Künstlerinnen verschiedene Ausstellungs-Orte besuchen.
 

Spazier-Gänge

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von der documenta 14
macht Spazier-Gänge zu den Ausstellungs-Orten.
Gemeinsam mit den Besuchern und Besucherinnen
gucken sie sich die Kunst-Werke an.
Und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
erzählen den Besuchern und Besucherinnen viel darüber. 

Sie können sich zu so einem Spazier-Gang anmelden.
Wenn sie viele spannende Sachen
über die documenta14 lernen wollen.

Sie können sich alleine anmelden.
Oder sie können sich mit einer Gruppe anmelden.

Karten für die Spaziergänge können Sie
an verschiedenen Stellen kaufen.

Das ist eine Internet-Seite.
 

Öffentliches Fernsehen

Das bedeutet:
Alle Menschen können die Fernseh-Sendungen sehen.

1 Mal in der Woche wird 1 Film von der documenta 14 gezeigt.
Das macht das Fernseh-Programm von Griechenland.
Der Fernseh-Sender heißt: ERT2.

Die Fernseh-Sendungen sind immer in der Nacht um 24 Uhr.
Sie werden in der Original-Sprache gezeigt.

Zum Beispiel:

Alle Filme haben Unter-Titel in griechischer Sprache.
Das bedeutet:
Unter den Filmen steht in griechischer Sprache:
Was in dem Film gesagt wird. 
 

Öffentliches Radio

Das bedeutet:
Alle Menschen können die Radio-Sendungen hören.

9 Radio-Sender aus der ganzen Welt
machen Radio-Sendungen für die documenta 14.
Das Radio-Programm gibt es von April bis September.
Dort können die Menschen viele spannende Sachen hören.
Zum Beispiel:

Das Radio-Programm können Sie hier hören: