Menu
Presse und Information in Athen

Presse und Information in Athen

Das Presse- und Informationszentrum der documenta 14 ist eine erste Anlaufstelle für Presse und Besucher_innen in Athen und Kassel. Im Presse- und Informationszentrum stellen wir Ihnen Informationsmaterial zur documenta 14 zur Verfügung und informieren Sie über das tägliche Veranstaltungsprogramm. Journalist_innen können sich akkreditieren und die Arbeitsplätze vor Ort nutzen.

In Athen befindet sich das Presse- und Informationszentrum in der Mourouzi Straße 16, 10674 Athen.

Öffnungszeiten:

15. März–2. April
Montag–Freitag, 11–18 Uhr

3.–13. April 2017
Täglich von 10–20 Uhr

14.–15. April 2017
12–18 Uhr

16.–17. April 2017
Geschlossen

18. April–16. Juli 2017
Dienstag–Sonntag, 11–18 Uhr

Pressematerial

Pressematerial DE
PDF – 238 KB
Pressematerial GR
PDF – 296 KB
Pressematerial EN
PDF – 239 KB

Wenn Sie Interview- und/oder Bildanfragen zur documenta 14 haben oder Informationen benötigen, so können Sie sich gern jederzeit an uns wenden:

documenta 14
Friedrichsplatz 18
D-34117 Kassel
T + 49 561 707 270
F +49 561 707 273 9
presse [​at​] documenta.de

Für Filmaufnahmen sowie das Fotografieren mit Stativen, oder für Aufnahmen, für die größere Ausrüstung notwendig ist, bedarf es einer vorherigen Genehmigung durch die documenta 14. Wenden Sie sich bitte an: presse [at] documenta.de.

documenta behält sich vor, ungefragt eingesandte Materialien wie Ausstellungskonzepte oder Dokumentationen, einschließlich Bücher, Kataloge, Texte, Bilder und elektronischer Daten nicht zurückzusenden.

Eine vollständige Liste aller Teammitglieder der Komunikationsabteilung finden Sie hier.


Bilder

Eine Auswahl von Bildmaterial in entsprechender druckfähiger Auflösung steht Ihnen hier zur Verfügung. Im Rahmen redaktioneller Berichterstattung über die documenta 14 können bis zu zehn Bilder abgerufen und bis zum 31.12.2017 einmalig lizenzfrei verwendet werden. Die Nutzung der Bilder ist frei, wenn die die entsprechenden Bildnachweise als Quelle genannt werden.

Während des Eröffnungswochenendes werden Bilder fortlaufend hochgeladen, sobald sie zur Verfügung stehen. Bitte schauen Sie regelmäßig hier nach.

Abounaddara
Akinbode Akinbiyi
Nevin Aladağ
Andreas Angelidakis
Danai Anesiadou
Rasheed Araeen
Ariuntugs Tserenpil
Michel Auder
Nairy Baghramian
Arben Basha
Rebecca Belmore
Sokol Beqiri
Ross Birrell
Llambi Blido
Pavel Brăila
Geta Brătescu
Miriam Cahn
María Magdalena Campos-Pons und Neil Leonard
Vija Celmins
Banu Cennetoğlu
Nikhil Chopra
Marie Cool Fabio Balducci
Anna Daučíková
Moyra Davey
Yael Davids
Agnes Denes
Manthia Diawara
Beau Dick
Maria Eichhorn
Hans Eijkelboom
Bonita Ely
Theo Eshetu
Aboubakar Fofana
Guillermo Galindo
Regina José Galindo
Daniel García Andújar
Pélagie Gbaguidi
Apostolos Georgiou
Yervant Gianikian und Angela Ricci Lucchi
Gauri Gill
Marina Gioti
Beatriz González
Douglas Gordon
Hans Haacke
Constantinos Hadzinikolaou
Ganesh Haloi
Anna Halprin
Dale Harding
David Harding
Edi Hila
Susan Hiller
Hiwa K
Olaf Holzapfel
Gordon Hookey
iQhiya
Sanja Iveković
Amar Kanwar
Andreas Ragnar Kassapis
Kettly Noël
Keviselie/Hans Ragnar Mathisen
Bouchra Khalili
Khvay Samnang
Daniel Knorr
Katalin Ladik
Lala Rukh
David Lamelas
Rick Lowe
Alvin Lucier
Ibrahim Mahama
Britta Marakatt-Labba
Narimane Mari
Lala Meredith-Vula
Marta Minujín
Naeem Mohaiemen
Hasan Nallbani
Joar Nango
Rosalind Nashashibi und Nashashibi/Skaer
Emeka Ogboh
Olu Oguibe
Rainer Oldendorf
Pauline Oliveros
Véréna Paravel und Lucien Castaing-Taylor
Benjamin Patterson
Synnøve Persen
Angelo Plessas
Nathan Pohio
Pope.L
Prinz Gholam
R. H. Quaytman
Roee Rosen
Arin Rungjang
Ben Russell
Georgia Sagri
Ashley Hans Scheirl
Algirdas Šeškus
Nilima Sheikh
Ahlam Shibli
Zef Shoshi
Mounira Al Solh
Annie Sprinkle und Beth Stephens
Eva Stefani
K. G. Subramanyan
El Hadji Sy
Terre Thaemlitz
Piotr Uklański
Cecilia Vicuña
Annie Vigier & Franck Apertet (les gens d’Uterpan)
Wang Bing
Lois Weinberger
Stanley Whitney
Elisabeth Wild
Ulrich Wüst
Zafos Xagoraris
Sergio Zevallos
Mary Zygouri

Anfragen zu Bildern der documenta Ausstellungen 1955–2012 und historischem Bildmaterial richten Sie bitte an das documenta Archiv.

documenta Archiv
Friedrichsplatz 18
D-34117 Kassel
T +49 561 707 273 100
F +49 561 707 273 110
archiv [at] documenta.de