An Opera of the World
von Manthia Diawara

JUN
9
Deutschlandpremiere | Für akkreditierte Presse und Fachpublikum
20:30 Uhr
BALi-Kinos, Rainer-Dierichs-Platz 1, Kassel
Zum iCal oder Google Calendar hinfügen

Manthia Diawara, An Opera of the World, 2017, Portugal/USA/Mali, Filmstill

Bintu Were, A Sahel Opera, aufgeführt im Jahr 2008 in Bamako, setzt mit Betrachtungen von Fatou Diome, Alexander Kluge, Nicole Lapierre, Richard Sennett und Manthia Diawara über die Migration ein Zeichen für die Gegenwart.

Manthia Diawara, An Opera of the World, Portugal/USA/Mali, 70 min.
Engl. mit dt. Untertiteln

Deutschlandpremiere mit Manthia Diawara und Richard Sennett und mit einem besonderen Auftritt des Sängers Carlo D, gefolgt von einem Q&A, Cocktails und einer Buchvorstellung.

Gepostet in Öffentliche Ausstellung
Verwandte Einträge

Manthia Diawara

Im August 2008 kehrte der 1953 in Bamako, Mali, geborene Künstler Manthia Diawara in seine Heimatstadt zurück, um Opernproben eines ausschließlich afrikanischen Ensembles auf einer eigens für den Anlass…

 Mehr
Künstler_innen

Keimena #40: An Opera of the World

von Manthia Diawara

In seinem Film An Opera of the World reflektiert der Filmemacher Manthia Diawara anhand einer Opernproduktion über die Migration von Menschen und Kulturen – vor allem zwischen Europa und Afrika…

 Mehr
Öffentliches Fernsehen

#40 An Opera of the World

von Manthia Diawara

An Opera of the World, 2017, Portugal/USA/Mali, 71 Min.
Regie: Manthia Diawara

In An Opera of the World reflektiert der Filmemacher Manthia Diawara aus Mali über die Flüchtlingskrise und das Verhältnis…

 Mehr
Kalender

documenta 14 Filmprogramm tägliche Vorführungen – Freitags

mit Manthia Diawara, Douglas Gordon, Narimane Mari, Jonas Mekas, David Perlov und Wang Bing

10 Uhr

Wu ming zhe (Mann ohne Namen), Wang Bing, Hongkong (VR China), 2010, 92 Min., Mandarin mit englischen Untertiteln, Gloria Kino

Old Aunt China, David Perlov, Frankreich, 1957, 12 Min., Englisch…

 Mehr
Kalender

documenta 14 Filmprogramm tägliche Vorführungen – Donnerstags

mit Manthia Diawara, Douglas Gordon, Narimane Mari, Jonas Mekas, David Perlov und Wang Bing

10 Uhr

Fu yu zi (Vater und Söhne), Wang Bing, Hongkong (VR China)/Frankreich, 2014, 97 Min., Mandarin mit englischen Untertiteln, Gloria Kino

Old Aunt China, David Perlov, Frankreich, 1957, 12 Min., Englisch…

 Mehr
Kalender

documenta 14 Filmprogramm tägliche Vorführungen – Mittwochs

mit Manthia Diawara, Douglas Gordon, Narimane Mari, Jonas Mekas, David Perlov und Wang Bing

10 Uhr

Tong dao (Kohlegeld), Wang Bing, Hongkong (VR China)/Frankreich, 2009, 52 Min., Mandarin mit englischen Untertiteln, Gloria Kino

Old Aunt China, David Perlov, Frankreich, 1957, 12 Min., Englisch…

 Mehr
Kalender
OK

Es handelt sich um eine historische Website. Hier erhalten Sie jeweils Details zum Impressum, Datenschutz und weitere Informationen.