Keimena: #40 An Opera of the World
von Manthia Diawara

SEP
18
23:59 Uhr
ERT2, Athen
Zum iCal oder Google Calendar hinfügen

Manthia Diawara, An Opera of the World, 2017, Portugal/USA/Mali, Filmstill

An Opera of the World, 2017, Portugal/USA/Mali, 71 Min.
Regie: Manthia Diawara

In An Opera of the World reflektiert der Filmemacher Manthia Diawara aus Mali über die Flüchtlingskrise und das Verhältnis zwischen Europa und Afrika. Ausgehend von einer Aufführung von Bintou Were, a Sahel Opera in Bamako, erzählt Diawara in seinem Film eine Geschichte der Migration, in der Interviews mit Dokumentarischem und Archivbildern verknüpft werden.


Keimena, ein documenta 14 Filmprogramm auf ERT2, läuft montags um Mitternacht vom 19. Dezember 2016 bis zum 18. September 2017. Jeder Film kann während der Ausstrahlung und im Anschluss sieben Tage lang auf Abruf online gesehen werden. Bitte beachten Sie, dass alle Filme in Originalsprache mit griechischen Untertiteln gezeigt werden, und nur innerhalb Griechenlands online gestreamt werden können.

Gepostet in Öffentliches Fernsehen
Verwandte Einträge

Manthia Diawara

Im August 2008 kehrte der 1953 in Bamako, Mali, geborene Künstler Manthia Diawara in seine Heimatstadt zurück, um Opernproben eines ausschließlich afrikanischen Ensembles auf einer eigens für den Anlass…

 Mehr
Künstler_innen

Keimena #40: An Opera of the World

von Manthia Diawara

In seinem Film An Opera of the World reflektiert der Filmemacher Manthia Diawara anhand einer Opernproduktion über die Migration von Menschen und Kulturen – vor allem zwischen Europa und Afrika…

 Mehr
Öffentliches Fernsehen

documenta 14 Filmprogramm tägliche Vorführungen – Freitags

mit Manthia Diawara, Douglas Gordon, Narimane Mari, Jonas Mekas, David Perlov und Wang Bing

10 Uhr

Wu ming zhe (Mann ohne Namen), Wang Bing, Hongkong (VR China), 2010, 92 Min., Mandarin mit englischen Untertiteln, Gloria Kino

Old Aunt China, David Perlov, Frankreich, 1957, 12 Min., Englisch…

 Mehr
Kalender

documenta 14 Filmprogramm tägliche Vorführungen – Donnerstags

mit Manthia Diawara, Douglas Gordon, Narimane Mari, Jonas Mekas, David Perlov und Wang Bing

10 Uhr

Fu yu zi (Vater und Söhne), Wang Bing, Hongkong (VR China)/Frankreich, 2014, 97 Min., Mandarin mit englischen Untertiteln, Gloria Kino

Old Aunt China, David Perlov, Frankreich, 1957, 12 Min., Englisch…

 Mehr
Kalender

documenta 14 Filmprogramm tägliche Vorführungen – Mittwochs

mit Manthia Diawara, Douglas Gordon, Narimane Mari, Jonas Mekas, David Perlov und Wang Bing

10 Uhr

Tong dao (Kohlegeld), Wang Bing, Hongkong (VR China)/Frankreich, 2009, 52 Min., Mandarin mit englischen Untertiteln, Gloria Kino

Old Aunt China, David Perlov, Frankreich, 1957, 12 Min., Englisch…

 Mehr
Kalender

documenta 14 Filmprogramm tägliche Vorführungen – Dienstags

mit Manthia Diawara, Douglas Gordon, Narimane Mari, Jonas Mekas, David Perlov und Wang Bing

10 Uhr

He Fengming, Wang Bing, Hongkong (VR China), 2007, 184 Min., Mandarin mit englischen Untertiteln, Gloria Kino

Old Aunt China, David Perlov, Frankreich, 1957, 12 Min., Englisch, BALi-Kinos
Reminiszenzen…

 Mehr
Kalender
OK

Es handelt sich um eine historische Website. Hier erhalten Sie jeweils Details zum Impressum, Datenschutz und weitere Informationen.