Ort der 100 Orte: documenta-Stadt Kassel​

SEP
16–17
Ausstellung
11–16 Uhr
Narrowcast House, Gottschalkstraße 36, Kassel
Zum iCal oder Google Calendar hinfügen

Ergebnis des Workshops, Foto: Mathias Völzke

Wie verändert sich die Stadt während der documenta? Diese Ausstellung legt die Ergebnisse der 100 Schulworkshops dar, die Mitglieder des Chorus gemeinsam mit Schüler_innen verwirklichten.

Ort der 100 Orte: documenta-Stadt Kassel ist eine Workshopreihe, die sich mit den Bezügen zwischen der Stadt Kassel und der documenta aus unterschiedlichen Perspektiven auseinandersetzt. Die Teilnehmer_innen wurden eingeladen, die unterschiedlichen Rollen wie Einwohner_innen, Besucher_innen, Künstlerische Leitung, Geschäftsführung der documenta, Künstler_innen, Bürgermeister_innen und Journalist_innen einzunehmen, um die bestehenden Beziehungen zu untersuchen und alternative Modelle und Zukunftsvisionen für die Stadt und die documenta zu entwickeln. Die Workshops basieren auf den Methoden der künstlerischen Forschung des Künstlers Anton Kats.

Gepostet in Vermittlungsprogramm
OK

Es handelt sich um eine historische Website. Hier erhalten Sie jeweils Details zum Impressum, Datenschutz und weitere Informationen.