ShapeTheUnknown​
von Termokiss / Toestand / Happy Positiv / Soshenko 33

AUG
5–15
10–20 Uhr
Nordstadtpark, Ecke Fiedlerstraße / Haarmannweg, Kassel
Zum iCal oder Google Calendar hinfügen

In einem zweiwöchigen Gastaufenthalt werden vier Initiativen aus dem Kosovo, aus Belgien und der Schweiz, die mit verlassenen Gebäuden und (öffentlichen) Räumen arbeiten, gemeinsam mit ähnlichen Vereinigungen aus Kassel ein „kollektives Dorf der Ideen“ im Kasseler Nordstadtpark errichten. Die Gründung des Dorfes erfolgt in einem Verfahren, das auf gemeinsames Schaffen und Offenheit setzt und sich schon in vorangegangenen Kooperationen zwischen diesen Gruppen bewährt hat.

Im Rahmen der hunderttägigen documenta in Kassel, dem weltbekannten Schauplatz dieser Kunstausstellung, steht der Schaffensprozess als solcher im Mittelpunkt der Zusammenarbeit. Das Ergebnis, das von der gemeinschaftlichen Arbeit eines temporären Kollektivs in der Stadt Kassel geformt und geprägt wird, ist noch unbekannt. Wir arbeiten auf einem begrenzten Stück Land innerhalb einer kurzen Zeitspanne. Fragen, die im städtischen Kontext üblicherweise aufkommen, werden sich auch hier mit Sicherheit stellen. Dabei bilden die prozessorientierte Ausrichtung des Vorhabens und die unterschiedlichen kulturellen Hintergründe der Mitwirkenden einen Nährboden, der reichlich Anregungen zum Erkunden vielfältiger Wege und Formen des Umgangs mit der räumlich-zeitlichen Knappheit bieten wird.

In seiner Endgestalt wird das Projekt daher Ausdruck einer gemeinsamen Sicht auf die zeitgenössische Kunst und Gesellschaft sein und sich physisch in einem Bau, etwa einem Pavillon, oder einem Dorf zur Nutzung und Interpretation durch ansässige Kreative manifestieren.

Alle sind eingeladen, sich an diesem Projekt am südlichen Ende des Nordstadtparks zu beteiligen. Veranstaltungen finden vom 5. bis 16. August täglich zwischen 10 und 20 Uhr statt.

Ihre Fragen zu diesem Projekt richten Sie bitte an: niels [​at​] toestand.be.

Gepostet in Kalender
Verwandte Einträge

ShapeTheUnknown​, village festival

In einem zweiwöchigen Gastaufenthalt haben vier Initiativen aus dem Kosovo, aus Belgien und der Schweiz, die mit verlassenen Gebäuden und (öffentlichen) Räumen arbeiten, gemeinsam mit ähnlichen Vereinigungen…

 Mehr
Kalender
OK

Es handelt sich um eine historische Website. Hier erhalten Sie jeweils Details zum Impressum, Datenschutz und weitere Informationen.