Keimena: #38 Ismyrna (Ismyrne)
von Joana Hadjithomas und Khalil Joreige

SEP
4
23:59 Uhr
ERT2, Athen
Zum iCal oder Google Calendar hinfügen

Joana Hadjithomas und Khalil Joreige, Ismyrna, 2016,  Libanon/Frankreich/Vereinigte Arabische Emirate, Filmstill

Ismyrna, 2016, Libanon/Frankreich/Vereinigte Arabische Emirate, 50 Min.
Regie: Joana Hadjithomas und Khalil Joreige

Als die libanesische Künstlerin Joana Hadjithomas die Malerin und Dichterin Etel Adnan traf, entdeckten sie, dass ihre jeweiligen familiären Beziehungen zu einer Stadt, die sie beide noch nie besucht hatten, ein gemeinsames Band zwischen ihnen knüpften: diese Stadt war Smyrna, heute Izmir. In diesem Film eröffnen die persönlichen Geschichten der beiden Frauen die Möglichkeit, die Veränderungen zu begreifen, die nach dem Zusammenbruch des Osmanischen Reiches im Nahen Osten stattgefunden haben.


Keimena, ein documenta 14 Filmprogramm auf ERT2, läuft montags um Mitternacht vom 19. Dezember 2016 bis zum 18. September 2017. Jeder Film kann während der Ausstrahlung und im Anschluss sieben Tage lang auf Abruf online gesehen werden. Bitte beachten Sie, dass alle Filme in Originalsprache mit griechischen Untertiteln gezeigt werden, und nur innerhalb Griechenlands online gestreamt werden können.

Gepostet in Öffentliches Fernsehen
Verwandte Einträge

Keimena #38: Ismyrna (Ismyrne)

von Joana Hadjithomas und Khalil Joreige

Ismyrna, bei dem die libanesischen Künstler_innen Joana Hadjithomas und Khalil Joreige gemeinsam Regie führten, beschäftigt sich mit Fragestellungen der Identität, der Zugehörigkeit und des Nationalismus…

 Mehr
Öffentliches Fernsehen
OK

Es handelt sich um eine historische Website. Hier erhalten Sie jeweils Details zum Impressum, Datenschutz und weitere Informationen.