Avdi–Platz

Avdi-Platz, Foto: Mathias Völzke

Die Seidenfabrik von Athanassios Douroutis – deren Gründung den Auftakt zur Industrialisierung Athens bildete – prägte das Arbeiterviertel Metaxourgeio (dt. Seidenfabrik) und gab dem zentralen Platz seinen Namen. Auch heute noch zeichnet sich dieser Stadtteil durch eine große Dichte an Produktionsstätten aus: Metall- und Holzwerkstätten, Druckereien und Autowerkstätten, manche in Betrieb, andere stillgelegt. Die ehemalige Seidenfabrik, eines der ältesten klassizistischen Gebäude der Stadt und nunmehr Sitz der Kommunalen Galerie, beschäftigte einst mehr Frauen als Männer, – die weniger als die Hälfte des durchschnittlichen Männerlohns erhielten. In Anspielung auf diese historischen Relikte und (nach wie vor aktuellen) Arbeitsbedingungen und Ungleichheiten greift Sanja Ivekovićs Monument to Revolution Ludwig Mies van der Rohes Denkmal für Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg in modifizierter Form auf: als öffentliche Bühne für Arbeiterrechte, Frauenrechte und Klassenkampf in Metaxourgeio.

Gepostet in Öffentliche Ausstellung
Verwandte Einträge

In Spite of Everything: Stubborn Returns and Urban Afterlives

Vorträge und Filmvorführungen. Ein Spaziergang durch die Stadt. Gespräche über die Gespenster Athens, den Spuk der Vergangenheit und die neuen Kämpfe, vergessene/unterdrückte Utopien und radikale…

 Mehr
Kalender

#4 documenta 9
Now in 1992

mit Pier Luigi Tazzi, Denys Zacharopoulos und Monika Szewczyk

Wir haben zwei Kuratoren der documenta IX – Pier Luigi Tazzi und Denys Zacharopoulos – gefragt, wie es sich für sie angefühlt hat, in den Jahren des kommunistischen Zusammenbruchs zu arbeiten, und…

 Mehr
Kalender

Lady R
von Sofia Mavragani

Inspiriert von der letzten Rede Rosa Luxemburgs, findet Lady R im Kontext des öffentlichen Kunstprojekts Monument to Revolution von Sanja Iveković statt.

 Mehr
Kalender

Lady R (­öffentliche Probe)
von Sofia Mavragani

Inspiriert von der letzten Rede Rosa Luxemburgs, findet Lady R im Kontext des öffentlichen Kunstprojekts Monument to Revolution von Sanja Iveković statt.

 Mehr
Kalender

Art of the Possible: Towards an Antifascist Feminist Front
Eine Initiative von Angela Dimitrakaki und Antonia Majaca in Kollaboration mit Sanja Iveković

Als eine Antwort auf das öffentliche Kunstprojekt Monument to Revolution von Sanja Iveković, vereint dieser mehrsprachig gesprochener Akt die Stimmen von etwa dreißig Künstler_innen, Theoretiker_innen…

 Mehr
Kalender