John Berger: Between Permanent Red and the Black Box of the Universe
von Nikos Papastergiadis

Der Künstler, Kunstkritiker, Schriftsteller und Dichter John Berger (1926–2017) starb am 2. Januar im Alter von 90 Jahren. documenta 14 erinnert an seine Einsichten und seinen Einfluss und teilt zu diesem Anlass den folgenden Text von Nikos Papastergiadis über Bergers Arbeit, der 2015 in South as a State of Mind erstmals veröffentlicht wurde.

Dieser Text wurde in South as a State of Mind #5 (Herbst/Winter 2015), S. 44–49, veröffentlicht. Er erscheint mit freundlicher Genehmigung von South und dem Autor. Um den Text als PDF herunterzuladen, klicken Sie bitte hier.

Das Magazin South as a State of Mind wurde 2012 von Marina Fokidis in Athen gegründet. Ab 2015 wird es temporär zum Magazin der documenta 14, das in vier Sonderausgaben halbjährlich bis zu den Eröffnungen der Ausstellung in Athen und Kassel 2017 erscheinen wird. Die ersten drei Ausgaben sind auf Deutsch, Englisch und Griechisch hier verfügbar.

Gepostet in Notizen am 04.01.2017
Verwandte Einträge

Motion Fearness: Hospitality in The Odyssey and Hotspots in the Aegean

mit Nikos Papastergiadis

Nikos Papastergiadis zieht die Zuhörer mit einer geopolitischen Überlappung aus antiken und zeitgenössischen Routen und Orten der Unruhe in seinen Bann. Die Reise führt über verschiedene Zwischenstopps…

 Mehr
Kalender
OK

Es handelt sich um eine historische Website. Hier erhalten Sie jeweils Details zum Impressum, Datenschutz und weitere Informationen.