34 Freiheitsübungen: #14 Ojo de gusano: Don’t Look Down
von Regina José Galindo

Zum iCal oder Google Calendar hinfügen

Regina José Galindo, Ojo de gusano: Don’t Look Down (Ojo de gusano: Nicht zu Boden sehen), Performance, 2016, Foto: Stathis Mamalakis

Cayeron en Guatemala
Cayeron en Honduras
Cayeron en Nicaragua
Cayeron en El Salvador
Cayeron en Panamá
Cayeron en Venezuela
Cayeron en Perú
Cayeron en Colombia
Cayeron en Uruguay
Cayeron en Paraguay
Cayeron en Bolivia
Cayeron en Chile
Cayeron en Argentina
Cayeron en Grecia
Cayeron en Turquía

El imperio llegó
y con ellos sus malas juntas
Y con ellos la muerte.*

—Regina José Galindo


Das Regime der Obristen in Griechenland von 1967 bis 1974 wurde, wie viele andere blutige Diktaturen während des Kalten Krieges, von den Vereinigten Staaten „gegen die kommunistische Gefahr“ unterstützt. Wie fern wir einander auch sein mögen: Wir haben doch eine gemeinsame Geschichte von Unterdrückung, Kampf und Widerstand. Wie fern wir einander auch sein mögen: dies verbindet uns.

Regina José Galindo kam in Guatemala-Stadt zur Welt. Als Künstlerin und Dichterin begann sie 1999 mit Performances im öffentlichen Raum. Galindos Arbeit erlangte 2005 internationale Aufmerksamkeit, als sie für ¿Quien Puede Borrar Las Huellas? (2003) auf der Biennale von Venedig als erste Zentralamerikanerin überhaupt den Goldenen Löwen in der Kategorie Künstler unter 30 erhielt. Heute gilt sie als eine der profiliertesten zeitgenössischen Performancekünstlerinnen ihres Landes. Galindos Kunst ist von der Gewalt geprägt, die der Bürgerkrieg von 1960–1996 in der guatemaltekischen Kultur hinterlassen hat. In ihren Darbietungen findet sie mit ihrem Körper bildhafte Metaphern für das Leben und die Ungerechtigkeit gegenüber Frauen in dieser Gesellschaft. Auf allgemeiner Ebene kann man ihre Kunst als Ausdruck von Verletzlichkeit, Machtungleichgewicht und Ohnmacht verstehen.


*
Sie fielen in Griechenland
Sie fielen in Panama
Sie fielen in Venezuela
Sie fielen in Brasilien
Sie fielen in Argentinien
Sie fielen in Kolumbien
Sie fielen in Ecuador
Sie fielen un Chile
Sie fielen in Peru
Sie fielen in Bolivien
Sie fielen in Uruguay
Sie fielen in Paraguay
Sie fielen in der Dominikanischen Republik
Sie fielen in Haiti
Sie fielen in Honduras
Sie fielen in Niceragua
Sie fielen in El Salvador
Sie fielen in Guatemala

Das Imperium kam
Und mit ihnen ihre schlechte Gesellschaft
Und mit ihnen der Tod.

Gepostet in ­­­Öffentliche Programme
Verwandte Einträge

Regina José Galindo

Sie wollen Dinge geheim halten.
Diese ganzen Lügen füllen unsere Augen mit Staub.
— Regina José Galindo

In Regina José Galindos Rescue (2017) hört man die Handlung, bevor man sie sieht. Ihre in Athen…

 Mehr
Künstler_innen

El Objetivo (The Objective)

von Regina José Galindo

Gemäß den Anweisungen kann das Publikum, wenn die Performance nicht stattfindet, den Platz der Performerin einnehmen. Bitte beachten Sie, dass diese Umgebung für Kinder nicht geeignet ist.

 Mehr
Kalender

Presencia (Presence), Karen Lissette Fuentes

von Regina José Galindo

Wie bei ähnlichen Aktionen in Guatemala City wird die Künstlerin das Kleid einer ermordeten Frau tragen. Dieses Kleid ist eine Leihgabe der Familie der Ermordeten, für die sich ihre Erinnerung an den…

 Mehr
Kalender
OK

Es handelt sich um eine historische Website. Hier erhalten Sie jeweils Details zum Impressum, Datenschutz und weitere Informationen.