Keimena: #31 Passing Drama
von Angela Melitopoulos

JUL
17
23:59 Uhr
ERT2, Athen
Zum iCal oder Google Calendar hinfügen

Angela Melitopoulos, Passing Drama, 1999, Deutschland, Filmstill

Passing Drama, 1999, Deutschland, 66 Min.
Regie: Angela Melitopoulos

Passing Drama von Angela Melitopoulos ist ein unkonventioneller Dokumentarfilm, der als Ausgangspunkt die Massenbewegung wählt, die einsetzte, als 1923 das Osmanische Reich zusammenbrach. Wir sehen Interviews mit Zeitzeugen und mit Menschen aus der nächsten Generation, die in Zwangsarbeitslagern in Österreich endeten, und mit Mitgliedern späterer Generationen, die als „Gastarbeiter“ nach Deutschland zogen. Dieser bewegende Film nutzt experimentelle Techniken, um die Traumata der Vertreibung und die Schmerzen der Erinnerung vor Augen zu führen.


Keimena, ein documenta 14 Filmprogramm auf ERT2, läuft montags um Mitternacht vom 19. Dezember 2016 bis zum 18. September 2017. Jeder Film kann während der Ausstrahlung und im Anschluss sieben Tage lang auf Abruf online gesehen werden. Bitte beachten Sie, dass alle Filme in Originalsprache mit griechischen Untertiteln gezeigt werden, und nur innerhalb Griechenlands online gestreamt werden können.

Gepostet in Öffentliches Fernsehen
Verwandte Einträge

Angela Melitopoulos

Angela Melitopoulos’ Werk beruht auf komplexen filmischen Kartografien in Form von Videoinstallationen. Von Nam June Paik in das Genre des Videofilms eingeführt, analysierte die Künstlerin in der Folge…

 Mehr
Künstler_innen

Keimena #31: Passing Drama

von Angela Melitopoulos

Passing Drama von Angela Melitopoulos kreist um die Vertreibung und Umsiedlung großer Bevölkerungsteile, die nach dem Zusammenbruch des Osmanischen Reiches stattfand. Der Titel des Films spielt dabei mit der Doppelbedeutung des Wortes „Drama“. Zugleich wird auf Tragödie und Aufruhr angespielt, aber auch auf den Namen der Stadt, in der sich die Großeltern von Melitopoulos nach dem Vertrag von Lausanne im Jahr 1923 niederließen…

 Mehr
Öffentliches Fernsehen

Every Time A Ear di Soun, ein documenta 14 Radioprogramm Veranstaltung

mit Adam Szymczyk, Bonaventure Soh Bejeng Ndikung, Angela Melitopoulos, Hila Peleg, Emeka Ogboh und Andreas-Peter Weber

Moderiert von Vladimir Balzer
Musikalische Interventionen von Sonic Shadow aka Satch Hoyt zusammen mit Earl Harvin und Dirk Leyers, DJ Lamin Fofana

Every Time A Ear di Soun, ein Radioprogramm der documenta…

 Mehr
Kalender

Passing Drama

von Angela Melitopoulos

„Die Flucht als Motiv der Erzählung wird in Passing Drama zu einem filmischen Thema über Erzählung und Gedächtnis selbst. Historie erscheint als eine Maschinerie, die für das Wohl einer unsichtbaren…

 Mehr
OK

Es handelt sich um eine historische Website. Hier erhalten Sie jeweils Details zum Impressum, Datenschutz und weitere Informationen.