A-Letheia: Improvised MicroTheater
mit ImproVIBE in Zusammenarbeit mit Lila Barmpa, Panagiotis Delavinias und Kostas Sfikas

JUL
7
Improtheater
20–23 Uhr
Kiosk in Psyrri, Athen
Zum iCal oder Google Calendar hinfügen

A-Letheia-Projekt Skizze: Anton Kats

Am 7. Juli lädt das Projekt A-Letheia ImproVIBE dazu ein, den Kiosk am Iroon-Platz als Mikrotheater zu reaktivieren. Die Schauspieler_innen reagieren auf das Publikum und die Passant_innen, indem sie fünf Minuten lange Theaterstücke entwickeln und improvisieren, die auf deren Vorschlägen beruhen.

Es gibt kein Textbuch, keine festgelegten Figuren und kein Sicherheitsnetz. Das Publikum macht den Schauspieler_innen einen Vorschlag, der ihnen als Inspirationsquelle dient. Von diesem Punkt an wird das Stück zur Gänze improvisiert und vor Ort kreiert – direkt und unmittelbar vor allen Zuschauern.

Kiosk Psyrri: Iroon Square, Ag. Anargiron und Karaiskaki, Psyrri


Die Veranstaltung ist Bestandteil der schrittweisen Entfaltung des A-Letheia Projekts das der Künstler Anton Kats konzipierte und das während der 100 Tage der documenta 14 in Athen vonstattengeht. Das Projekt umfasst gemeinsame Veranstaltungen mit lokalen Gruppen, Nachbar_innen und Mitgliedern der Gemeinschaft im Umfeld der Kioske.

Gepostet in Vermittlungsprogramm
OK

Es handelt sich um eine historische Website. Hier erhalten Sie jeweils Details zum Impressum, Datenschutz und weitere Informationen.