34 Freiheitsübungen: #24 They Glow in the Dark
von Panayotis Evangelidis

Zum iCal oder Google Calendar hinfügen

Panayotis Evangelidis, They Glow in the Dark, 2013, Filmstill

They Glow in the Dark, Panayotis Evangelidis, Griechenland, 2013, 69 Min.
Filmvorführung und Diskussion mit Regisseur Panayotis Evangelidis

Panayotis Evangelidis ist in Athen geboren und aufgewachsen. Er hat an der Universität Athen ein Jurastudium absolviert und arbeitet als Drehbuchautor und Übersetzer (aus dem Japanischen, Spanischen, Englischen und Französischen). Evangelidis hat vier Romane veröffentlicht und mit Panos Koutras an den Drehbüchern für Filme wie The Attack of the Giant Mousaka, Real Life, Strella (Offizielle Auswahl Berlinale Panorama 2009) und Xenia (Offizielle Auswahl, Un certain regard, Cannes Film Festival 2014) gearbeitet, außerdem mit Nikos Lyngouris an Fog under the Sun und mit Dimitris Bitos an Ventilator. 2008 führte Evangelidis Regie bei seinem ersten Dokumentarfilm Chip and Ovi, gefolgt von mehreren weiteren Dokumentationen, darunter The Life and Death of Celso Junior (2010), They Glow in the Dark (2012) und Pure Life (2015).

Gepostet in ­­­Öffentliche Programme
OK

Es handelt sich um eine historische Website. Hier erhalten Sie jeweils Details zum Impressum, Datenschutz und weitere Informationen.