Igwe Bu Ike
von Emeka Ogboh

00:00/31:28

„Igwe bu ike (Einheit ist Stärke): So lautet einer der Sprüche, die im Erfahrungskapitel als Kennzeichen der Philosophie der Zusammenarbeit bei den Igbo aufschien; wörtlich übersetzt bedeutet er ‚in der Zahl liegt die Stärke’ und unterstreicht die Bedeutung der Gemeinschaft.“
—Cajetan E. Ebuziem

Dieses Hörstück erkundet das Konzept des Igwe bu ike, indem es historische Reden von der Gründung der Organisation für Afrikanische Einheit mit den Klanglandschaften afrikanischer Städte, musikalischen Partituren sowie mündlichen Erzählungen/Kommentaren zu einer Hörerfahrung verbindet.

Nächste Ausstrahlung: 23. September 2017, 12:00 (UTC+3)

Gepostet in Öffentliches Radio
Verwandte Einträge

Emeka Ogboh

Klänge sind Emeka Ogbohs vorrangiges Ausdrucksmittel und die Basis seiner Auseinandersetzung mit anderen Medien, um die Vielschichtigkeiten und Zusammenhänge unseres Daseins zu ergründen. Es sind die…

 Mehr
Künstler_innen

Every Time A Ear di Soun, ein documenta 14 Radioprogramm Veranstaltung

mit Adam Szymczyk, Bonaventure Soh Bejeng Ndikung, Angela Melitopoulos, Hila Peleg, Emeka Ogboh und Andreas-Peter Weber

Moderiert von Vladimir Balzer
Musikalische Interventionen von Sonic Shadow aka Satch Hoyt zusammen mit Earl Harvin und Dirk Leyers, DJ Lamin Fofana

Every Time A Ear di Soun, ein Radioprogramm der documenta…

 Mehr
Kalender