Listening Space

Ohren (Attika, 100 v. Chr.–400 n. Chr.), Marmor, 10 × 15,8 cm, Courtesy Museumslandschaft Hessen Kassel, Foto: Ute Brunzel

Das Programm des Listening Space zielt darauf, Klang außerhalb etablierter Hierarchien der Musikproduktion und -aufführung zu erkunden. Die in Konzerten, Vorträgen und Performances vorgestellten Formen akustischen Ausdrucks sind von architektonischen Eingriffen, visuellen Barrieren, Lautsprecher-Arrangements, natürlichen Klangumgebungen, Höranweisungen und am Raum ausgerichteten Choreografien inspiriert. Auf diese Weise macht das Programm akustische Gegebenheiten zugänglich, die über die Hör-Semantik des Klangs hinausgehen und stattdessen Wege aufzeigen, wie seine physikalischen, gesellschaftlichen und politischen Dimensionen zur Aufführung beziehungsweise zu Gehör gebracht werden können. Listening Space wird kuratiert von Paolo Thorsen-Nagel, Berater für Sound und Musik der documenta 14. Das Programm findet hauptsächlich im Romantso, einem Komplex aus Galerien und Clubs, statt, dehnt sich aber auch auf andere Orten aus, darunter die Konzerthalle Megaron, das Athener Konservatorium und die Kirche Agios Dimitrios Loumbardiaris. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen des Listening Space ist frei.


Programm, Romantso:

12. April, 21:30 und 22:30 Uhr: Philipp Gropper, Liz Kosack, Dan Peter Sundland und Paolo Thorsen-Nagel, Konzert mit architektonischen Eingriffen und visuellen Barrieren

11. Mai, 21:30 Uhr: Christos Chondropoulos, Sébastien Marteau, Stratos Bichakis, improvisiertes akustisches-elektrisches Set mit Perkussion, Blasinstrumente und Elektronik
22:30 Uhr: Stratos Bichakis spielt eine Auswahl aus seinem privaten ethnografischen Archiv griechischer Musik

25. Mai, 10:30, 12, 16:30 und 18 Uhr: Christina Kubisch, Electrical Walks, in und um das Romantso (alle Spaziergänge sind auf neun Teilnehmer_innen beschränkt; Reservierungen: electricalwalks [​at​] documenta.de)
21:30 Uhr: Keith Fullerton Whitman, Konzert mit Live-Elektronik

15. Juni, 20 Uhr: Präsentation des Archivs der All-Pakistan Music Conference und Listening Session mit Lala Rukh und Qasim Ahmed

22. Juni, 21:30 Uhr: Charles Curtis / Alvin Lucier, featuring Anthony Burr / David Grubbs. Der Abend ist dem besonderen Verhältnis zwischen Performer_in, Publikum und Raum während einer musikalischen Aufführung gewidmet

29. Juni, 19:30 Uhr: Brandon LaBelle, Vortrag und Performance in Reaktion auf die räumlichen Gegebenheiten des Romantso

6. Juli, 21:30 Uhr: Jan St. Werner mit den Dessner-Brüdern, Achtkanal-Performance von Glottal Wolpertinger (zuvor als acht separate Stücke im Radio der documenta 14 gesendet)

13. Juli, 19:30 Uhr: Ed McKeon mit IONE, eine otobiografische Reflexion über eine Zukunft für die Arbeit von Pauline Oliveros
20:30 Uhr: Sam Auinger und Bruce Odland, Präsentation einer gefilterten und gestimmten Stadt-Ambience


Programm, Athener Konservatorium (Odeion):

Veranstaltungen im Rahmen von Listening Space finden, wenn nicht anders angegeben, im Tiefgeschoss des Theaters statt.

14. April, 19:30 Uhr: Lawrence Abu Hamdan, Audio-Essay über die akustische Ermittlung des Saydnaya-Gefängnisses in Syrien

18. April, 19 Uhr: Akio Suzuki und Aki Onda, Konzert mit Kassetten und selbst gebauten Instrumenten in Reaktion auf die Architektur des Odeion

1. Juni, 21 Uhr: Peter Zinovieffs Erstaufführung einer von Andrew Spyrou auf Basis des Blauwal-Gesangs konzipierten Komposition

22 Uhr: Seth Parker Woods, Solo-Cello-Aufführung von George Lewis’ Not Alone und Alexander Tremblays asinglewordisnotenough3 (invariant)

21. Juni, 19 Uhr: Athina Katsanevaki singt byzantinische und nordgriechische Lieder / Dafne Vicente Sandoval spielt Solo II von Jakob Ullmann

Die Konzerte von Akio Suzuki und Aki Onda sowie Dafne Vicente Sandoval werden in Zusammenarbeit mit dem Onassis Cultural Center organisiert.


Programm, Kirche Agios Dimitrios Loumbardiaris:

14. Juli, 20 Uhr: Yorgos Aksiotis und Efthimis Theodossis, Konzert mit selbst gebauten elektroakustischen Instrumenten im Zusammenspiel mit der natürlichen Umgebung


Programm, Megaron. Die Athener Konzerthalle:

9. Mai, 20:30 Uhr: All the in-between spaces: Aufführungen in den Übergangsbereichen des Megaron von Pina Bounce / Panos Charalambous / Mette Henriette / Katalin Ladik

Gepostet in Notizen am 09.04.2017
Verwandte Einträge

Konzert

von Giorgos Axiotis und Efthimis Theodossis

Konzert mit selbstgebauten, elektro-akustischen Instrumenten im Zusammenspiel mit der natürlichen Umgebung

 Mehr
Kalender

Konzert

mit Ed McKeon, IONE, Sam Auinger und Bruce Odland

19:30 Uhr: Ed McKeon mit IONE, eine otobiografische Reflexion über eine Zukunft für die Arbeit von Pauline Oliveros
20:30 Uhr: Sam Auinger und Bruce Odland, Präsentation einer gefilterten und gestimmten…

 Mehr
Kalender

Glottal Wolpertinger

von Jan St. Werner und Dessner brothers

Acht-Kanal-Performance von Glottal Wolpertinger (zuvor als acht einzelne Stücke im Rahmen des documenta 14 Radioprogramms gesendet)

 Mehr
Kalender

Vortrag und Performance

mit Brandon LaBelle

Vortrag und Performance in Antwort auf die räumlichen Eigenschaften des Romantso

 Mehr
Kalender

Performance

mit Charles Curtis, Alvin Lucier, Anthony Burr und David Grubbs

Charles Curtis / Alvin Lucier, featuring Anthony Burr / David Grubbs

Der Abend ist dem besonderen Verhältnis zwischen Performer_in, Publikum und Raum während einer musikalischen Aufführung gewidmet.

 Mehr
Kalender

Konzert

mit Athina Katsanevaki und Dafne Vicente Sandoval

Athina Katsanevaki singt byzantinische und nordgriechische Lieder in der Jakob Ullmannn-Ausstellung.

Dafne Vicente Sandoval spielt Jakob Ullmanns Solo II (1992).

Organiziert in Zusammenarbeit mit dem Onassis…

 Mehr
Kalender

All Pakistan Music Archive

mit Lala Rukh und Qasim Ahmed

Präsentation des Archivs der All-Pakistan Music Conference und Listening Session mit Lala Rukh und Qasim Ahmed

 Mehr
Kalender

Konzert

mit Seth Parker Woods und Peter Zinovieff

21 Uhr
Peter Zinovieff, Erstaufführung einer Komposition, konzipiert von Andrew Spyrou und basierend auf dem Gesang von Blauwalen

22 Uhr
Seth Parker Woods, Cello-Solo-Aufführung von George Lewis’ Not…

 Mehr
Kalender

Konzert

von Keith Fullerton Whitman

Keith Fullerton Whitman performt ein Multi-Lautsprecher-Konzert mit Live-Electronics.

 Mehr
Kalender

Elektromagnetischer Spaziergang

von Christina Kubisch

Electrical Walk (Elektromagnetischer Spaziergang) durch und in der Nähe von Romantso
Teilnehmerzahl ist auf neun Person pro Spaziergang begrenzt.

Reservierungen unter: electricalwalks@documenta.de

 Mehr
Kalender

Konzert

mit Stratos Bichakis, Christos Chondropoulos und Sébastien Marteau

21:30 Uhr
Christos Chondropoulos, Sébastien Marteau und Stratos Bichakis
Ein improvisiertes akustisches-elektrisches Set mit Perkussion, Blasinstrumenten und Elektronik

22:30 Uhr
Stratos Bichakis spielt…

 Mehr
Kalender

All the in-between spaces

mit Pina Bounce, Panos Charalambous, Mette Henriette und Katalin Ladik

Performances
8:30 pm Mette Henriette: In between
9:00 pm Katalin Ladik: Follow me into mythology
9:15 pm Pina Bounce: Trumpethood
10:00 pm Panos Charalambous: Voice-O-Graph

„All the in-between spaces“…

 Mehr
Kalender

Untitled

von Akio Suzuki und Aki Onda

Die beiden japanischen Soundkünstler reagieren mit ihren selbst hergestellten Instrumenten, Bandgeräten, Radios und vielen anderen Alltagsobjekten auf die Architektur und die Ausstellung im Odeion.

 Mehr
Kalender

Bird watching

von Lawrence Abu Hamdan

Bird watching ist ein Live-Audioessay, der die gegenwärtige Politik des Hörens befragt und von einer akustischen Investigation im Gefängnis Saidnaya seinen Ausgang nimmt.

 Mehr
Kalender

Interiors II (Athens)

mit Phillip Gropper, Dan Petter Sundland, Liz Cosack und Paolo Thorsen-Nagel

Interiors II (Athens) ist eine fortgesetzte Untersuchung alternativer Formen des Hörens und des gesellschaftlichen und architektonischen Raumes, der es konstituiert. Es stellt den Beginn des Listening…

 Mehr
Kalender