August Wilhelm and Friedrich Schlegel
(1767–1845, 1772–1829)

Die Zeitschrift Athenaeum wurde 1798 von den Brüdern August Wilhelm und Karl Wilhelm Friedrich Schlegel in Berlin gegründet und schon im Jahr 1800 wieder eingestellt. Dennoch gelten ihre sechs Nummern als Gründungsdokumente der deutschen Frühromantik sowie der Philosophie des Idealismus von Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Friedrich Wilhelm Joseph Schelling und anderen. 1803 gab Schelling – der wie Johann Joachim Winckelmann niemals Griechenland bereist oder das zeitgenössische Athen besichtigt hatte – eine Folgepublikation namens Europa heraus, die jedoch nie an die halkyonischen Tage des Athenaeum heranreichen konnte.

Gepostet in Öffentliche Ausstellung